Vorherige Einheit Fertig und weiter  

  Wie viel Zeit sollte man für die Fortbildung einplanen?

Die Fortbildung besteht aus 5 Modulen mit Übungen und Aufgaben.

Du hast zwei Möglichkeiten, die Fortbildung zu bearbeiten:

  1. Theoriewissen aneignen: Du schaust dir die Videos an, liest dir die Texte durch und beantwortest die Quizfragen. Dafür brauchst du vermutlich etwa eine Stunde.
  2. Theoriewissen aneignen und praktisch anwenden: Zusätzlich zu den Videos und Texten erstellst du selbst ein Erklärvideo, inklusive Drehbuch, Storyboard und Videoproduktion. Das macht viel Spaß (garantiert!) und du lernst viel. Aber du brauchst auch mehr Zeit. Je nach Thema schätzen wir zwei bis vier Stunden.

Abhängig von deiner Herangehensweise brauchst du mehr oder weniger Zeit für die Fortbildung. Insgesamt gehen wir von drei Stunden Fortbildung aus. Diese können - müssen aber nicht - am Stück bearbeitet werden, ganz wie es deine Zeit zulässt.

Tipp:

  • Du kannst die Fortbildung auf einmal durcharbeiten oder jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt weitermachen. Du siehst jeweils deinen aktuellen Fortschritt.
  • Pausiere die Videos, wann du willst! Wenn es zu schnell geht oder du etwas nachlesen möchtest, einfach Pause drücken.
  • Klicke oben in der Leiste auf "Fertig und weiter", damit die jeweilige Lektion als erledigt markiert wird. Das ist wichtig, damit Du immer deinen aktuellen Fortschritt sehen kannst.